Anfrage von Rezensionsexemplaren
Allgemein

Von der Anfrage zum Rezensionsexemplar

Von der Anfrage zum Rezensionsexemplar, meine Anfänge.

Das #Bloggersonntag Thema diese Woche lautet: Anfrage/Rezensionsexemplare

Ich war mir nicht so sicher was euch interessieren könnte und habe mich dann für die Anfänge meines Buchblogger Daseins entschieden, ganz konkret auf das Anfragen von Rezensionsexemplaren.

Wenn ich ganz ehrlich bin habe ich mich zu Anfang nicht wirklich getraut Bücher anzufragen. Ich war mir nicht sicher, ob ich überhaupt eines bekommen würde. Mir gingen so viele Fragen durch den Kopf: Ist mein Blog gut genug? Sind meine Rezensionen überhaupt interessant? Was wenn alle „Nein“ sagen? Was ist wenn ich noch nicht mal eine Antwort bekommen? Oh, und noch vieles mehr…..

Irgendwann dachte ich mir: Ach, was soll’s mehr als ein „Nein“ kann ja nicht kommen und damit muss ich dann halt leben.

Also habe ich mal ganz unverfänglich auf eine Leserunde bei Lovelybooks.de beworben und hatte tatsächlich Glück und habe mein allererstes Buch zur Rezension bekommen.

Darauf folgten noch zwei weitere Leserunden und ich wurde etwas mutiger und habe mich bei Bloggerportal.de registriert, nachdem ich alles ausgefüllt und einen kleinen Vorstellungstext geschrieben hatte, habe ich zwei Bücher angefragt und bei einem davon hatte es dann auch tatsächlich geklappt, damit gerechnet hatte ich nicht und mich umso mehr gefreut.

Zuletzt – und davor hatte ich den größten Bammel – habe ich mich dann auf Instagram direkt auf Bloggeraufrufe von Autoren beworben und wurde auch hier sehr positiv überrascht.

Natürlich bekomme ich auch immer wieder Absagen, aber das finde ich nicht mehr so schlimm, denn mal klappt es halt und mal klappt es nicht.

Was ich damit sagen möchte ist: Falls ihr euch bisher nicht traut, probiert es einfach aus, mehr als ein „Nein“ kann nicht kommen und anderer Stelle werdet ihr bestimmt überrascht.

Habt ihr schon mal Rezensionsexemplare angefragt oder spielt ihr mit dem Gedanken?

Wie sind denn eure Erfahrungen?

Eine Antwort schreiben

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.